Wir in Kinderhaus und Sprakel

Kinderhaus und Sprakel sind Stadtteile, in denen viele Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion, Kultur, Bildung und Sprache zusammenleben. Wir von der SPD engagieren uns vor Ort für die Rechte all dieser Menschen, für eine tolerante und integrative Gemeinschaft. Wir wollen Bewahrenswertes erhalten und Fortschritt unterstützen, indem wir unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in beiden Stadtteilen, ihre Bedürfnisse, Ideen und Wünsche in unser Handeln einbeziehen.

Mehr...

Neuigkeiten

  • Fahrrad

    Fahrraddemo in den Rieselfeldern

    Wir unterstützen die "Bürgerinitiative zum Schutz der Rieselfelder".
    Am Samstag, 14. September starten wir um 14 Uhr gemeinsam am Heidekrug.

    Die Fahrraddemo soll den großen Klimastreik am 20.9.19 berücksichtigen und in diesen eingebettet sein.
    Das lokale – aber auch symbolische - Anliegen steht im weltweiten Zusammenhang:
    „Global denken – lokal handeln!“


  • Sommerfest2019

    Sommerfest des Ortsvereins

    Wir hatten Glück mit dem Wetter und einen sehr schönen, gesprächigen Abend.


  • Michael Kleyboldt, Ratsherr fr Kinderhaus Ost und Sprakel

    Bahnhaltepunkt Sprakel: Barrierefreiheit bei der Eurobahn umgehend gewährleisten!

    „Die schlechten Nachrichten bei der Eurobahn reißen nicht ab. Die Meldung, dass es der Eurobahn nicht möglich sein soll, Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ab dem Bahnhaltepunkt Sprakel zu befördern, ist ein Skandal!“, so SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt, Mitglied der Verbandsversammlung im Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (SPNV). „Hier muss von Seiten des Betreibers im Sinne der Barrierefreiheit zügig eine Lösung gefunden werden!“, fordert Kleyboldt.


    Mehr
  • Heidekrug

    Dem Paradies ganz nahe

    Wir in Münsters Norden kennen das Gebiet "Rieselfelder" gut.
    Die Fläche, die ursprünglich als militärisches Übungsgelände genutzt wurde und später Abwassergelände war, hat sich zu einem einzigartigen Naturschutz- und Naherholungsgebiet gewandelt.
    Doch ein Problem bleibt bestehen:
    Die Verkehrssituation.


    Mehr
  • Thomas 18

    Langzeitarbeitslose werden im Stich gelassen

    Der Vorsitzende des Sozialausschusses in Münster, Thomas Kollmann, findet deutliche Worte: „Die Blockaden der neuen Landesregierung beim Sozialen Arbeitsmarkt lässt Langzeitarbeitslose im Stich. So werden wir die Spaltung der Gesellschaft nicht überwinden.“ Noch vor der Landtagswahl bestand politischer Konsens über die Notwendigkeit eines öffentlich finanzierten, sozialen Arbeitsmarktes. Doch die Modellprojekte, die hauptsächlich im Ruhrgebiet erste Erfahrungen und Möglichkeiten ausloten sollten, werden durch die neue schwarz-gelbe Landesregierung auf die lange Bank geschoben und blockiert.


    Mehr

Machen Sie doch mit!

Sie möchten Mitglied in unserem Ortsverein werden?
Dann wenden Sie sich einfach an unseren Vorstand (Rubrik "Menschen") oder nutzen Sie das Online-Beitrittsformular unter www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/
Danach steht Ihrer aktiven Beteiligung nichts mehr im Wege - einfach überall hingehen, mitdiskútieren und mitgestalten. Die SPD bietet viele Möglichkeiten, sich einzubringen.

Oder Sie unterstützen unsere Arbeit mit einer Spende an den Ortsverein:
IBAN  DE59 4005 0150 0009 0005 97
bei der Sparkasse Münsterland Ost