Informationen

Verkehrssituation in Kinderhaus/Sprakel und ÖPNV

Rita18

Die Lage an der Ausfahrt vom Lidl-Parkplatz hat sich seit der Öffnung des Eisverkaufspavillons verschärft. Weiterhin biegen Autofahrer häufig verkehrswidrig nach links ab. Auch ein Wenden im Bereich der Straßenmündung Langebusch ist durch die in der Nähe befindlichen Bushaltestelle problematisch.
Eine mögliche Idee wäre, die zwischen den Kreiseln vorhandene Tempo 30-Zone zum einen in Richtung Kristiansandstraße bis
zum Schulzentrum und zum anderen in Richtung Brüningheide bis zum Feldstiegenkamp auszuweiten, um den Schülern einen sicheren Weg zur Schule zu ermöglichen.
Ein Staubereich - vor allem zu Berufsverkehr-Zeiten besteht an der Kreuzung Westhoffstraße/Einmündung Wilkinghege. Zusätzlich werden diese Straßen als Abkürzung vom LKW-Verkehr genutzt. Ein weiterer Kreisverkehr könnte zur Entspannung der Lage beitragen.
Das Parkhaus am Zentrum Kinderhaus wird geschlossen, die Dauermieter haben die Kündigung ihrer Parkverträge erhalten. Da jedoch auch weitere Nutzer hier bisher geparkt haben, wird künftig ein Engpass an vorhandenen Parkplätzen entstehen, vor allem bei Veranstaltungen im Bürgerhaus und nach Wiederöffnung des Hallenbades.