Flächen für den Freizeitsport sollen auf Vorschlag der SPD im gesamten Stadtgebiet gesucht werden - aber auch im künftig wachsenden Kinderhaus.

Bild: Sport
Text und Bild: WN
Früher war das auf der Bezirkssportanlage Große Wiese möglich. Seit dem Umzug des SC Westfalia Kinderhaus von der aus allen Nähten platzenden Sportanlage Wangeroogeweg an den Bernd-Feldhaus-Platz waren Flächen für den Freizeitsport entfallen.
Die SPD-Politiker Hedwig Liekefedt, Johannes Hölscher und Thomas Kollmann trafen sich nun mit dem Vorsitzenden des SC Westfalia Kinderhaus, Waldemar Wieczorek, um neue Möglichkeiten auszuloten. Denn, so die SPD: „Es gibt nun deutlich mehr potenzielle Nutzer als Flächen.“
Die SPD-Ratsfraktion hat zu diesem Thema bereits einen Antrag formuliert, der in der September-Ratssitzung eingebracht worden ist und an den Sportausschuss verwiesen wurde. Die SPD hat nicht nur die Gesamtstadt im Blick, sondern schlägt vor, insbesondere in Kinderhaus nach Standorten zu suchen.
Dabei könnte es nach ihrer Einschätzung um einen attraktiven Ballsportplatz inklusive eines kleinen Speckbrett- oder Basketballfeldes gehen. Tagsüber könnte dieser Ballsportplatz dann auch von den Schülern der vier umliegenden Schulen genutzt werden, verweist die SPD auf einen wichtigen Synergieeffekt.
Westfalia Kinderhaus unterstütze das Anliegen, so der Vorsitzende Waldemar Wieczorek. Man sei bereit, sein Know-how um das, was wo gebraucht werde, in den Prozess einzubringen. Schon bei der Verlagerung des Sportvereins zur Großen Wiese habe Westfalia darauf hingewiesen, dass zusätzliche Flächen für den Freizeitsport gefunden werden müssten.
Das sei in Kinderhaus umso dringlicher, da der Stadtteil wachse, sagte Wieczorek mit Blick auf das künftige Wohnquartier Moldrickx und neuen Wohnraum südlich der Provinzial. Wieczorek: „Wir würden uns über einen Standort in der Nähe der Schulen freuen.“

Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 40 + 2 =



Die SPD in Münster

Die SPD in NRW

Die SPD im Bund

Michael Kleyboldt - Ratsherr für Kinderhaus Ost und Sprakel (Facebook-Seite)

Unterstützen Sie die Arbeit des Ortsvereins Kinderhaus-Sprakel durch eine Spende

Unterstützen Sie die Arbeit des Ortsvereins Kinderhaus-Sprakel durch eine Spende
IBAN

DE59 4005 0150 0009 0005 97

bei der Sparkasse Münsterland Ost