Gut für Münsters Norden

Bild: Busfahrplan
Photo: Pat Röhring
Ab sofort rollen die Busse der Linien 15 und 16 im 10-Minuten-Takt von der Endhaltestelle Kinderhaus-Brüningheide. Zwar gehen beide Linien zwischen Idenbrockplatz und Ermlandweg auseinander, um einen weitläufigeren Bereich zu versorgen, auf der Grevener Straße bestimmt dann aber wieder der 10-Minuten-Takt den Nahverkehr. Und darüber dürfen sich auch die Fahrgäste aus Uppenberg und dem Kreuzviertel freuen: Die Vertaktung beider Linien wird bis zur ehemaligen Dreifaltigkeitskirche fortgeführt und weiter über den Friesenring, die Wienburgstraße und den Nordplatz zur Kreuzschanze und von dort über den Bült zum Hauptbahnhof. Bislang gab es auf dieser Verkehrsachse noch keine funktionierende Vertaktung.
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 30 + 5 =



Die SPD in Münster

Die SPD in NRW

Die SPD im Bund

Unser Bundestagskandidat online

Michael Kleyboldt - Ratsherr für Kinderhaus Ost und Sprakel (Facebook-Seite)

Unterstützen Sie die Arbeit des Ortsvereins Kinderhaus-Sprakel durch eine Spende

Unterstützen Sie die Arbeit des Ortsvereins Kinderhaus-Sprakel durch eine Spende
IBAN

DE59 4005 0150 0009 0005 97

bei der Sparkasse Münsterland Ost