Kultur in Kinderhaus

Bild: Marlies
Marlies Terörde
Wie bisher soll auch über zwei Wochen lang in der Öffentlichkeit gearbeitet werden, um den Entwicklungssprozess sichtbar zu machen.
Ende August wird dann im Atelier bei Theresa , im Kulturverein Atrium und im Begegnungszentrum Sprickmannplatz zur Vernissage gebeten.
Weitere Kinderhauser Kreative sind zum Mitmachen herzlich eingeladen!
Kontakt: mteroerde@icloud.com

Angedachte weitere Projekte:
- Die Aktion „Kinderhaus mon Amour“ durch den Kulturverein Atrium fortführen.
- Sämtliche Künstler in Kinderhaus zu einer gemeinsamen Organisation zusammenbringen, die dann einen Kunstverein gründen könnten.
- Kunst ist nicht nur auf Malerei zu beschränken, sondern kann auch Musik, Fotografie, Bildhauerei, Theater und andere Themen beinhalten.
- SPD könnte vielleicht als Mediator zu einem internationalen Kulturfest alle Kinderhauser Künstler auf den Sprickmannplatz einladen.


Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 38 + 1 =