Stadtteilentwicklung in Sprakel

Bild: Michael16II
Michael Kleyboldt, Ratsherr für Kinderhaus Ost und Sprakel (Photo: Pat Röhring)
Die SPD sieht in dieser Stadtteilentwicklung neben negativen Begleiterscheinungen wie der Zunahme des Verkehrs und damit des Lärms auch viele Vorteile. Neue Nachbarn bringen neue Impulse in den Ort. Infrastrukturinvestitionen können effektiver genutzt werden. Die Feuerwehr hat gute Chancen, unter den Neuen auch Jugendliche für ihr wichtiges zivilgesellschaftliches Engagement zu begeistern. Der SC Sprakel steigert seine sportlichen Erfolge. Die Busanbindung des Stadtteils wird verbessert. Das sind nur einige denkbare Veränderungen.
Das Baugebiet „Sprakel Nördlich der Landwehr" wird aktuell bebaut. Hier wohnen schon viele Neubürger und Neubürgerinnen. Herzlich willkommen.
Weitere Entwicklungen stehen an: In Sprakel - Ost rollen bald die Bagger. Die Ortsmitte muß endlich ein „BegegnungsZentrum" werden, der Bahnhof muß barrierefrei umgebaut werden.

Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 27 + 17 =